Über Faserit

Faserit – das Original aus der Schweiz. Die natürliche Wand zum Besserfühlen.
Individuell für den Einsatz im Alt- oder Neubau.

naturprodukt_380x30biosiegel
Ausgangsmaterial
 für Faserit ist 
Holz. Die daraus
gewonnene
 Holz-Zellulose
 wird mit Kreide- 
und Marmormehlen 
vermischt.
Mit weiteren 
natürlichen Zuschlagstoffen 
und pflanzlichen Leimen 
entsteht Faserit.

wasser_380x30
Faserit wird nur mit Wasser 
angeteigt. Angeteigtes Faserit 
ist geruchsneutral und ohne 
Konservierungsstoffe haltbar. 
Auf einen 25 kg Sack kommen 
circa 30 Liter Wasser.

keyfacts_600x400

eigenschaften_380x30
Faserit enthält keinerlei gesundheitsgefährdende Stoffe und ist daher auch ideal für Allergiker geeignet. Im Unterschied zu herkömmlichen Tapeten und Wandanstrichen besitzt Faserit hervorragende Dampfdiffusions-Eigenschaften, was für ein herausragendes Raumklima sorgt. Faserit ist staubabweisend, wischfest und gegen Stoß und Schlag weitgehend unempfindlich. Verschmutzungen können einfach ausgebürstet werden.

verarbeitung_380x30
Grundanstrich mit Faserit-Putzgrund. Auftrag mit Traufel oder Spritzgerät.

abtoenungen_380x30
Mit handelsüblichen Volltonfarben bis 5% verändern sich die Eigenschaften nicht.

verbrauch_380x30
Circa 600 gr bis 1,2 kg Faserit-Pulver pro m², je nach Untergrund und Auftragsstärke.
Genaue Verbrauchsmenge durch Probeauftrag ermitteln.

untergruende_380x30
Alle Untergründe müssen trocken, tragfähig und sauber sein.
(VOB Teil C DIN 18363 Abs. 3.1.4.)

Beachten Sie auch unsere Technischen Informationen!  >> siehe Downloads!